Projekt des Monats im Dezember: Junior Students

Einmal im Monat stellen wir euch ein MINT-Projekt aus Salzburg etwas genauer vor. Im Dezember ist das die Initiative „Junior Students“ der Fachhochschule Salzburg.


01.12.2018


Das Programm „Junior Students“ ist ein Angebot der Fachhochschule Salzburg. Schülerinnen und Schüler sind dabei eingeladen, ein Semester an der FH Salzburg zu „studieren“. Dabei sollen sie in das Thema IT schnuppern und die Atmosphäre und Kultur eines Studiums an der Fachhochschule kennenlernen.
Junior Students nehmen an insgesamt drei Workshops teil, bearbeiten eigene Projekte rund um das Thema IT unter Anleitung von Expert*innen und können eines der Partnerunternehmen der FH besuchen. Die Einführungsveranstaltung findet beim Open House der FH Salzburg statt (15. März 2019), ab April startet die Arbeit an den Projekten. Die Bewerbung als Junior Student für das kommende Sommersemester ist bis zum 29. Jänner 2019 möglich.

Vorher verraten euch die Organisator*innen noch ein wenig mehr über das Programm:

 

Foto: FH Salzburg

    

 

Seit wann gibt es die „Junior Students“ in Salzburg?

Die Bewerbung hat im WS 2011/2012 gestartet, das erste Mal durchgeführt haben wir das Junior Students Programm mit ingesamt 3 Schülern, die wir u.a. (2 davon) bei der Kinderstadt Mini Salzburg des Vereins Spektrum kennengelernt haben. Sie waren so begeistert von der IT und wollten mehr machen, deshalb haben wir das Programm ins Leben gerufen.

 

Wer steht hinter dem Projekt?
Die Fachhochschule (FH) Salzburg und ihre IT-Studiengänge (Informationstechnik & System-Management / MultiMediaTechnology). Ins Leben gerufen hat das Programm der Studiengang Informationstechnik & System-Management.

Konkret stehen folgende Personen dahinter:

Thomas „Harry“ Schmuck, Foto: FH Salzburg

Thomas „Harry“ Schmuck (Projektleitung) ist Lecturer für Informatik und Software-Entwicklung und begeistert schon seit mehr als 6 Jahren Kinder und Jugendliche für IT. Er hat selbst die Handelsakademie besucht und danach das Studium Informationstechnik & System-Management absolviert. In seiner Freizeit ist er Vollblut-Gitarrist in der Band The Lithic Sea.

Sandra Lagler, Foto: FH Salzburg

Sandra Lagler (Projektleitung, Initiatorin) ist für Marketing am Studiengang Informationstechnik & System-Management zuständig und hat das Nachwuchsförderungsprogramm am Studiengang aufgebaut. Sie selbst ist, schon seitdem sie denken kann, selbsternannter IT-Freak und will auch ganz viele andere für die spannende Welt der IT begeistern.

 

Unser Motto ist ja „Mach die Welt besser mit MINT“. Wie macht das Programm „Junior Students“ die Welt besser bzw. wie hilft das Angebot dabei, mitzugestalten?

Unsere Junior Students erhalten bei uns erste Einblicke in die Welt der IT, die bunt, spannend und kreativ ist. Während den Workshops probieren sie u.a. selbst aus, wie autonomfahrende Roboter programmiert werden und können dort schon ihrer Experimentierfreudigkeit und Kreativität freien Lauf lassen. Mit diesem Wissen im Gepäck können sie neue Ideen entwicklen und umsetzen … und so die Welt mit MINT besser gestalten.

Foto: FH Salzburg

 

Wer sollte unbedingt bei euch teilnehmen/einmal bei euch vorbeischauen?

Alle Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren, die sich für IT begeistern, Spannendes entdecken und Neues erschaffen möchten.

 

Wie nimmt man am besten mit euch Kontakt auf?

Ihr könnt mit uns am besten per Mail an juniorstudents@fh-salzburg.ac.at oder telefonisch unter 050/2211-1333 Kontakt aufnehmen. Oder ihr schaut auf unserer Website unter www.its.fh-salzburg.ac.at/juniorstudents vorbei.

Foto: FH Salzburg

Vielen Dank an Harry Schmuck & Sandra Lagler von der FH Salzburg/Informationstechnik & System-Management für die Beantwortung der Fragen!

 

Gelegenheit, euch selbst ein Bild von der FH und den IT-Studiengängen zu machen, findet ihr übrigens bei folgenden Terminen:
Info-Samstag an der FH Salzburg am 1. Dezember 2018

Open-House an der FH Salzburg am 15. März 2019

 

Welche Projekte man dann z.B. während des Studiums an der FH Salzburg entwickeln kann, erfahrt ihr in unseren MINT-Geschichten:

Mit Mechanik, Mechatronik & IT Alltagsprobleme lösen: Das ist genau ihr Ding. Daher hat Regina an der FH Salzburg Informationstechnik & System-Management studiert. Lies mehr unter Regina macht die Welt besser mit einer Leselampe, die „mitdenkt“.

 

 

Mit ihrem Know-how aus dem Studiengang MultiMediaTechnology haben Judith, Valters und Mario eine nützliche App entwickelt. Lies mehr unter Judith, Mario, Valters und Paul machen die Welt besser mit einer App, die Familien die Organisation ihres Alltags erleichtert.

Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter