GIRL*POWER – Workshops für Mädchen in Jugendzentren

Die Kompass-Mädchenberatung bietet kostenlose Workshops in Jugendzentren an, die sich an alle richten, die sich als Mädchen fühlen.


Kosten: kostenlos

Die Kompass-Bildungsberatung für Mädchen begleitet Mädchen und junge Frauen auf ihrem Weg zu einer selbstbestimmten Berufs- und Zukunftsplanung. Neben der persönlichen Beratung bietet das Team auch die verschiedensten Workshops in Jugendzentren, Schulen und anderen Orten an. 

Die Workshops richten sich an alle, die sich als Mädchen fühlen – ab 12 Jahre. Die Gruppe sollte aus 6 bis 12 Teilnehmerinnen bestehen. Das Angebot wird an das Alter der Mädchen angepasst. Auch für jüngere Gruppen sind nach Vereinbarung Workshops möglich. Die Angebote sind kostenlos und werden vom Land Salzburg und dem Frauenbüro der Stadt Salzburg gefördert.

„Wir kommen ins JUZ! Alle Materialien bringen wir mit. Wir benötigen einen Raum, in dem wir ungestört mit den Mädchen arbeiten können. Wenn persönliche Treffen nicht möglich sind, können wir auch Online-Workshops durchführen.“

Aus diesen Workshops können Jugendzentren wählen:

  • Bewerben, Präsentieren, Selbstbewusstsein
  • MINT: Technik, Handwerk, Naturwissenschaften und IT
  • Selbstbewusst sein – Training zur Stärkung der Selbstsicherheit Die eigenen Stärken anerkennen und Diversität als Chance begreifen
  • Girl*Power! Ein DIY-Kreativworkshop zum Thema Starke Frauen Über Biographien von starken Mädchen und Frauen erkennen Mädchen ihre eigenen Stärken und Möglichkeiten, ihr Leben aktiv zu gestalten.
  • Du überzeugst! – Viel mehr als ein Bewerbungstraining Alles rund ums Thema Bewerbung – inklusive neuer Trends und Möglichkeiten!
  • Casting, Assessmentcenter & Co: Selbstpräsentation mit Videoanalyse Worauf kommt’s bei Vorstellungs-Gesprächen an? Hier geht’s um wohlwollende Analyse von Körpersprache und sprachlichem Ausdruck sowie Bewusstwerden von Selbst- und Fremdeinschätzung.
  • Money, Money, Money: Finanzkompetenz und Diversität
  • Vielfältige Mädchen
    Stationen zur Auswahl: Mosaikarbeit, Bananen-DNA extrahieren, Löten von Elektrobestandteilen, Arbeiten mit Hammer und Akku-Bohrer
  • Neue Dimensionen entdecken VR-Brille konstruieren oder virtuelle Grußkarten programmieren
  • Abenteuer Naturwissenschaften Wasseranalyse, Pflanzenfarbstoffe bestimmen uvm.
  • Öko? Logisch! eine eigene Solarlampe anfertigen

Alle Angebote und Infos auf einen Blick

Kompass wird gefördert von Land Salzburg und Frauenbüro der Stadt Salzburg.

Für wen?
  • Jugendzentren Jugendzentren
Worum gehts?
  • Mathematik Mathematik
  • Informatik Informatik
  • Naturwissenschaften Naturwissenschaften
  • Technik Technik
  • Kreativ Kreativ

Veranstalter: Kompass – Bildungsberatung für Mädchen
Ansprechperson: Ruth Mayr
E-Mail-Adresse: kompass@einstieg.or.at
Telefonnummer: 0664/822 7213
Webseite: www.kompass.or.at

Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter