Quelle: © pixabay

Energiespeicherung als Technologie-Booster

Eine Vorlesung der SchülerUNI mit Dr. Jürgen Schoiber vom FB Chemie und Physik der Materialien


Wann: 09.06.20 11:15 – 13:15 Uhr
Wo: Science City Itzling, Jakob-Haringer-Straße 2a. Lise-Meitner-Hörsaal im UG


Energiespeicherung ist als Schlüssel zur technischen Innovation in aller Munde: Doch wie funk­tioniert die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Technologie? Können die steigende Nachfrage gedeckt und die daraus entstehenden Probleme gelöst werden?

Einen Lithium-Ionen Akku hat fast jeder mindestens einmal am Tag in der Hand, beispielsweise in Mobiltelefonen, Tablets, Digitalkameras oder Notebooks. Doch wie funktioniert dieser überhaupt? Am Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien der Universität Salzburg ist das Forschen an neuen Batteriematerialien bereits seit 10 Jahren Thema. Durch neue Anwendungsbereiche wie Elektrofahrzeuge boomt die Nachfrage an Speichertechnologie. Wie kann diese gedeckt werden? Wie nachhaltig sind verschiedene Speicherformen? Die Antworten auf diese und deine Fragen behandelt Dr. Jürgen Schoiber im Rahmen einer interaktiven Vorlesung.

 

Gruppenanmeldungen bitte mit Angabe der Schule, (Klassen-)Größe, Altersgruppe, Kontaktperson (günstigstenfalls mit Mobilnummer). Individuelle Einzelanmeldungen sind natürlich auch möglich (Name/Alter)!

Für wen?
  • Kinder und Jugendliche 14-18
Worum gehts?
  • Naturwissenschaften Naturwissenschaften
  • Technik Technik
Wie es abläuft:
  • Ausprobieren Ausprobieren
  • Info Info
Buchung
Wie kann ich mich anmelden? Bitte kontaktiere die Ansprechperson.

Veranstalter: SchülerUNI
Partner: Naturschutzhunde, Naturschutzbund
Ansprechperson: Mag.a Sylvia Kleindienst
E-Mail-Adresse: schueleruni@sbg.ac.at
Webseite: https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Kinderbuero/2020_Sch%C3%BClerUNI_Akku_final.pdf

Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter