Quelle: Industriellenvereinigung Salzburg

Lust auf Technik-Workshops

Mit Technik Workshops gewinnen Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Vielfalt technischer Berufsbilder


Wo: An Schulstandorten im ganzen Bundesland


Inhalt

In einem Quiz werden technische Berufsbilder vorgestellt, Vorurteile bezüglich Berufswahl hinterfragt und die Löhne verschiedener Berufsgruppen verglichen. Im aktiven Teil lernen die Jugendlichen bei verschiedenen Aktivitäten (zB Löten, Programmieren eines Lego Mindstorms Roboters) und Wettbewerben ihr technisches Geschick kennen.

Ziele des Workshops

• Begeisterung für Technik wecken
• Jugendliche über technische Berufe / Ausbildungsmöglichkeiten informieren
• Klischees hinterfragen („Mädchen-/Burschenjobs“)
• Fähigkeiten und Potenziale aufzeigen
• Teamarbeit üben und reflektieren

Zielgruppe

Jugendliche in der 3. und 4. Klasse NMS/HS oder Unterstufe AHS (WS: 4. Kl., WS oder SS: 3. Kl.); 12 bis max. 15 Teilnehmer

Dauer

ein Halbtag, 4 bis 5 Schulstunden

Für wen?
  • Kinder und Jugendliche 12-14
  • PädagogInnen PädagogInnen
Worum gehts?
  • Informatik Informatik
  • Technik Technik
Wie es abläuft:
  • Ausprobieren Ausprobieren
  • Info Info
Buchung
Wie kann ich mich anmelden? Die Anmeldung ist nur für Schulklassen möglich, bitte frag eine Lehrerin oder einen Lehrer, ob ihr teilnehmen könnt.

Veranstalter: Industriellenvereinigung Salzburg
Partner: In Kooperation mit Wirtschaftskammer Salzburg – Sparte Industrie, der Fachhochschule Salzburg – Studiengang Informationstechnik & System-Management, der HTL Salzburg – Abteilung Elektronik und Abteilung Biomedizin und Gesundheitstechnik sowie der Austrian Power Grid
Ansprechperson: Stefan Moser
E-Mail-Adresse: s.moser@iv-net.at
Telefonnummer: (0)662 872266-77
Webseite: http://www.die-salzburger-industrie.at

Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter
Roboter